Musikschule Inning e.V. nach den musikpädagogischen Konzepten von Pierre van Hauwe
Elementarer Instrumentalunterricht

Elementarer Instrumentalunterricht in der gemischten Gruppe
Nach der Methode von Peter Schuhmann, aufbauend auf »Spielen mit Musik«
Musizieren im Ensemble mit verschiedenen Instrumenten

In Gruppen mit bis zu 8 Kindern lernt jeder Schüler »sein« Instrument (wie Blockflöte, Klavier, Hackbrett, Gitarre, Akkordeon, Geige, Xylophon) durch die Methoden des Ensemble-Spiels. Der Schwerpunkt liegt dabei natürlich auf Gehörschulung durch die unterschiedlichen und farbigen Hörerlebnisse, Rhythmus-Unterricht als ordnendes Prinzip des Miteinanderspielens sowie den verschiedensten sozialen Fähigkeiten, die zum gemeinsamen Musizieren notwendig sind. Das Erlangen technischer Fähigkeiten am Instrument stellt sich quasi als »Nebenprodukt« ein. Dabei haben die Kinder Zeit, erst langsam in eine regelmäßige Übungsverpflichtung hineinzuwachsen, indem sie die Notwendigkeit durch das eigene Fortschreiten selbst erkennen.

Lehrer

Verband Bayerischer Sing- und Musikschulen

Verband Verband deutscher Musikschulen